PWG gewinnt Schwimmtag

Das Peter-Wust-Gymnasium Wittlich hatte im Rahmen eines Wettbewerbs des Vereins „CHILDeMOTION e.V.“ (http://www.kinderschwimmtag.de) für ausgewählte Schülerinnen und Schüler des PWG einen Kinderschwimmtag gewonnen. Diese tolle Aktion zielte darauf ab, unsicheren Schwimmern sowie Schwimmanfängern die Angst vor dem Wasser zu nehmen und die Freude am Schwimmen zu wecken. Als Ergänzung zum Schwimmunterricht, erhielten die Schülerinnen und Schüler an diesem Tag von drei geschulten Schwimmtrainer der DLRG Gillenfeld zusätzliche Übungs- und Schwimm-zeit im Wasser.

Der Tag begann mit einer kurzen Vorstellungsrunde auf der Wiese des Vitelliusbads in Wittlich. Die 16 Schülerinnen und Schüler des PWG begaben sich danach schnell ins Wasser, um bei einem Staffelspiel ihr Können unter Beweis zu stellen. Es galt, mit Wasser gefüllte Teller und Becher mit Hilfe eines Schwimmbrettes schwimmend auf die andere Beckenseite zu befördern, ohne das der Inhalt ins Becken ausgeschüttet wurde.

Anschließend wurden drei Gruppen gebildet, um die Schwimmer individuell und nach unterschiedlichen Bedürfnissen zu schulen. Die drei zertifizierten Übungsleiter griffen in dieser 90-minütigen Einheit auf vielfältige Übungen zurück, die die Schüler erfolgreich umsetzen konnten und somit ihre Wassersicherheit Schritt für Schritt ausbauten und verbesserten.

Diese Übungen war sogar so erfolgreich, dass sich alle Schülerinnen und Schüler danach an das Ablegen verschiedener Schwimmabzeichen trauten. Hoch motiviert und vom Training beflügelt, schafften ALLE Schwimmer mindestens die individuell nächste Stufe der Jugendschwimmabzeichen erfolgreich abzulegen. Einige Teilnehmer konnten sich sogar um zwei Stufen verbessern, waren also mit dem Seepferdchen in den Tag gestartet und beendeten ihn stolz mit dem Jugendschwimmabzeichen in Silber! Als i-Tüpfelchen gab es dann noch für alle Schülerinnen und Schüler Schwimmnoodles, Schwimmbrett und Tauchring als Geschenk mit nach Hause, so dass die durchgeführten Übungen in den Sommerferien verfeinert werden können.

 

Die Schulgemeinschaft des PWG dankt dem Verein „CHILDeMOTION e.V.“ sowie den drei sehr sympathischen Trainern der DLRG Gillenfeld für diesen rundum gelungenen Tag!